Die GottesdienstBand-AG

Die Gottesdienstband-AG wurde 2017 von Schülern des kommenden Abiturjahrgangs 2019 gegründet und setzt sich seither zum Ziel, die Schulgottesdienste mit Instrumenten und Gesang musikalisch zu gestalten. Hierbei werden die Arrangements stets den Mitgliedern der Band angepasst. Bisher spielten meist Klavier, Schlagzeug, Querflöte, Klarinette, Trompete und Vibraphon mit, welche den Gesang begleiteten. Natürlich steht bei den gemeinsamen Proben die Freude an der Musik im Vordergrund, aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Wer ein Instrument spielt und Interesse hat, darf gerne bei den Proben donnerstags in der 7. Stunde vorbeikommen und mitspielen. Geleitet wird die Band von den beiden Oberstufenschülern Simon Müller und Mario Bertsch.